Bergtouren

Gamsjoch (2452m)

Posted on Juli 19, 2008 by

Vom Parkplatz aus gingen wir zunächst in Richtung Eng-Alm und folgten dann dem weiteren Weg rechts durch zum Teil Latschenkiefern zum Hohljoch. Am Hohljoch halten wir uns wieder rechts und druchqueren die Lalidersalm und folgen dem schmalen Pfad weiter bis zum Gumpenjöchel. An einer Weggabelung halten wir uns wieder rechts und folgen dem Pfad auf […]

Sassongher (2665m)

Posted on Juni 27, 2008 by

Vom Parkplatz am Grödnerjoch aus auf schmalem Weg nach rechts in Richtung Sassongher. Nachdem der Weg auf einen Fahrweg stößt, den man ca. 800m folgt, biegt man dann nach links in einen Pfad, welcher durch Latschenkiefern führt ab und gelangt zur Bergstation einer kleinen Seilbahn. Von jetzt an auf schmalem Pfad bergan und am Wegweiser […]

Regensburger Hütte (2037m) – Nadelscharte (2489m) – Mont de Stevia

Posted on Juni 26, 2008 by

Eigentlich wollten wir an diesem Tag nur eine kleine Tour von Wolkenstein zur Regensburger Hütte machen, aber dann kam alles anders. Ausgangspunkt war wieder unsere Pension in Wolkenstein. Zunächst folgten wir dem Kreuzweg in Richtung Juachütte. Weiter an einem See vorbei, ging es nun auf einem Fahrweg zunächst zur Regensburger Hütte. Während wir uns dort […]

kl. Cir (2520m) + Klettersteig

Posted on Juni 25, 2008 by

Vom Parkplatz der Dantercepiesbahn zunächst bergan auf einem Fahrweg entlang der Skipiste, wobei wir nach links von diesem abwischen und die Skipiste auf der linken Flanke bis zur Bergstation der Bahn hinauf gingen. Rechts unterhalb sieht man jetzt das Grödnerjoch und gegenüber die Sella-Gruppe. Wir halten uns aber links in Richtung kleine Cir-Spitze. Am Fuß […]

Buchstein (1701m) – Roßstein (1698m)

Posted on Mai 23, 2008 by

Vom Parkplatz an der B307 aus stetig in endlosen Kehren auf markiertem Pfad (RB2) bergan durch den Wald. Oberhalb des Waldes kommt man an die Sonnberg-Alm die man rechts liegen lässt und folgt dem Pfad weiter in Richtung Buchstein. An der folgenden Weggabelung hält man sich rechts beginnt nun den Aufstieg. Etwas Kraxeln und ein […]

L’ofre (1091m) / Puig de sa Rateta (1084m)

Posted on April 17, 2008 by

Startpunkt der Tour war der Parkplatz am Cúber-Stausee. Am Stausee selbst geht man auf der linken Seite entlang und folgt danach dem Weg bis zur zweiten Kreuzung. Jetzt gehts nach links weiter durch einen Wald und schon bald geht es steiler bergan bis zum Gipfel des L’ofre, dabei umgeht man den Berg fast zur Hälfte. […]

Piug de Galatzó (1027m)

Posted on April 11, 2008 by

Vom Parkplatz an der C710 bergan zunächst durch einen Wald. Weiter bergan über einen Pfad, lässt man den Sa Moleta Rasa rechts liegen. Jetzt gehts erstmal fast eben weiter und man sieht schon in der Ferne das Ziel vor Augen. An einer Wegkreuzung hält man sich rechts und am kurz darauf folgenden Wegweiser ebenfalls rechts […]

Notkarspitze (1889m) über Ochsensitz und Ziegelspitz

Posted on Oktober 3, 2007 by

Unsere Herbst-Tour führt uns vom Parkplatz links der Klostermauer des Kloster Ettal“s durch den Wald hinauf zum Ochsensitz (Von dort hat man einen fantastischen Blick auf das Kloster.) Dann gings weiter zur Ziegelspitz. Dort haben wir uns dann in die Herbstsonne gelegt und eine schöne Rast gemacht. Das Ziel vor Augen ging’s dann auf die Notkarspitze. Abgestiegen sind […]

Alpspitze (2628m)

Posted on August 25, 2007 by

Pünktlich am Morgen haben wir die Tour mit der ersten Gondel der Alpspitzbahn auf den Osterfelderkopf begonnen. Den Klettersteig zur Alpspitze haben wir an diesem Tag rechts liegen gelassen und sind stattdessen nach links dem Weg in Richtung Schöngänge gefolgt. In einem Schuttfeld unterhalb der Alpspitze haben wir dann den Austieg auf die Alpspitze gewagt. […]

Zugspitze (2969m) über Höllental

Posted on Juli 13, 2007 by

Um ca. 6.00Uhr Morgens starteten wir in Hammersbach am Parkplatz. Über die Höllentaleingangshütte durch die Klamm ging es dann zur Höllentalangerhütte. Dort haben wir eine kleine Rast gemacht und bei traumhaften Wetter den Blick auf unser Ziel die Zugspitze genossen. Weiter ging es durch den Höllentalanger, über das Brett und den Höllentalferner zum Gipfel. Angekommen sind wir auf […]