Sassongher (2665m)

Posted on Juni 27, 2008 by

Vom Parkplatz am Grödnerjoch aus auf schmalem Weg nach rechts in Richtung Sassongher. Nachdem der Weg auf einen Fahrweg stößt, den man ca. 800m folgt, biegt man dann nach links in einen Pfad, welcher durch Latschenkiefern führt ab und gelangt zur Bergstation einer kleinen Seilbahn. Von jetzt an auf schmalem Pfad bergan und am Wegweiser nach rechts auf den Sassongher abbiegen. Jetzt wirds etwas steiler und ausgesetzter und man kommt in eine recht sandige Scharte. Jetzt beginnt etwas Kraxelei, um zum nächsten Zwischenplatt zu kommen. Nun kann, wer sich damit sicherer fühlt sein Klettersteigset anlegen, was aber eigentlich nicht von Nöten ist. Nach ein paar Metern Stahlseil ist nämlich schon wieder Schluss und es schlängelt sich ein angenehmer Weg ohne jede Schwierigkeit auf den Gipfel. Abgestiegen sind wir auf dem gleichen Weg bis zum oben angesprochenen Wegweiser. Unser weiterer Weg zum Grödnerjoch führte uns zunächst wieder bergan zum Cianpeijoch. Dort hielten wir uns links und folgten dem Weg (2) in Richtung Crespeinajoch und von dort aus über den Passo Cir und Jimmys Hütte zurück zum Parkplatz.

Datum der Begehung: 27.06.2008
Ausgangspunkt: Parkplatz Grödnerjoch
Land / Region: Italien / Südtirol
Dauer: 8.5 h
Distanz: 17.7 km
Höhenmeter: 1440 m
GPS-Track: n/a

pic01 pic02 pic03 pic04 pic05 pic06 pic07 pic08

This entry was posted in Bergtouren

Sorry, the comment form is closed at this time.